Sergio Tacchini

Der italienische Tennis-Champion Sergio Tacchini gründete die nach ihm benannte italienische Sportbekleidungsmarke im Jahr 1966. Ursprünglich mit dem Fokus auf Tenniskleidung war Sergio Tacchini die Kleidungswahl für den Tennisplatz der größten Vertreter des Sports – Ilie Nastase, Jimmy Connors, John McEnroe, Guillermo Vilas, Gabriela Sabatini und Martina Hingis, um nur ein paar Wenige zu nennen. Die Marke hat erfolgreich ihr eigenes charakteristisches Segment erschaffen, das am ehesten als modische Sportbekleidung beschrieben werden kann. Feinste Materialien, funktionaler Schnitt, ein Auge fürs Detail und der stilistische Flair von “Made in Italy” verquicken sich zu Produkten, die den aktiven Lebensstil der Kunden mit elegantem Styling kombinieren.

Heute haben sich die einzigartigen Stile von Sergio Tacchini von ihren Wurzeln im Tennis weiter verzweigt und werden nun gleichermaßen für Golf-, Ski-, und Segelbekleidung sowie modische Freizeitkleidung entwickelt.

Offizielle Webseite: www.sergiotacchini.com

 

Klicken Sie hier, um ein Lizenznehmer von Sergio Tacchini zu werden

Sergio Tacchini Sergio Tacchini Sergio Tacchini Sergio Tacchini