Dennis The Menace

"Dennis the Menace" ist ein täglich in vielen Zeitungen erscheinender Comic, der von Hank Ketcham ursprünglich geschaffen, geschrieben und illustriert wurde. Er erschien erstmals am 12. März 1951 in 16 Zeitungen und erscheint immer noch in mindestens 1.000 Zeitungen in 48 Ländern in 19 Sprachen.

Die Inspiration für den Comic kam von Dennis Ketcham, der im wirklichen Leben Hank Ketchams Sohn ist. Ketcham war in seinem Atelier im Oktober 1950, als seine erste Frau, Alice Mahar, ins Studio platzte und sich beschwerte, dass ihr Vierjähriger, Dennis, sein Schlafzimmer zerlegt hatte statt ein Nickerchen zu machen. "Dein Sohn ist eine Bedrohung", rief sie. Der Charakter von Henry Mitchell hatte eine auffallende Ähnlichkeit mit Ketcham. Die Mitchell Familie von Dennis, Hank/Henry und Alice waren alle nach den Ketchams benannt.

Innerhalb von fünf Monaten, begannen 16 Zeitungen die Abenteuer des verschmitzten aber unschuldigen "Dennis the Menace" zu erzählen. Im Mai 1953 brachten 193 Zeitungen in den Vereinigten Staaten und 52 im Ausland den Comic zu 30 Millionen Lesern.

Heute ist die Marke in verschiedenen Produktkategorien zu sehen und seit "Dennis the Menace" Golf am koreanischen Markt gestartet ist, gefallen die netten und lustigen Figuren immens vielen koreanischen Golfern.

 

Klicken Sie hier, um Lizenznehmer von Dennis The Menace zu werden

Dennis The Menace Dennis The Menace Dennis The Menace Dennis The Menace