AAA

Die AAA (ausgesprochen "Triple A"), früher bekannt als American Automobile Association, wurde 1902 als Antwort auf den Mangel an Straßen und Highways, die für Automobile geeignet sind, gegründet. Ursprünglich schlossen sich neun Motor-Clubs mit insgesamt 1.500 Mitgliedern zur AAA zusammen. Diese einzelnen Motor-Clubs waren der Chicago Automobile Club, der Automobile Club of America, der Automobile Club of New Jersey, der Long Island Automobile Club, der Rhode Island Automobile Club, der Philadelphia Automobile Club, der Princeton University Automobile Club, der Automobile Club of Utica und der Grand Rapids Automobile Club.

Heute stellt die AAA den Dachverband von 51 unabhängig geführten Motor-Clubs in ganz Nordamerika dar. Die AAA ist eine gemeinnützige Mitglieder-Service-Organisation mit mehr als 51 Mio. Mitgliedern. Es bietet seinen Mitgliedern Dienstleistungen wie Reisen, Autos, Versicherung, Finanzdienstleistungen und Rabatte. Ihr nationales Hauptquartier ist in Heathrow, Florida.

Die Markenziele der AAA bieten Mitgliedern und Nicht-Mitgliedern Selbsthilfe-Produkte zur Verwendung bei Notfällen im Straßenverkehr.

Offizielle Webseite: www.AAA.com

Repräsentierte Gebiete: USA

 

Klicken Sie hier, um ein Lizenznehmer von AAA zu werden

AAA AAA AAA AAA